Festivaltag #1 – 26.10.2017

Festivaltag #1 – 26.10.2017

Donnerstag 26. Oktober 2017 →

Eröffnung des Festivals Fotografischer Bilder Regensburg 2017
Städtische Galerie im Leeren Beutel Regensburg

Der renommierte Fototheoretiker Prof. Klaus Honnef eröffnet das Festival mit einem Impulsvortrag zum Thema.

ab 19.00 Uhr

Grußworte und Eröffnung des Festivals
Impulsvortrag von Prof. Klaus Honnef (Fototheoretiker, Bonn)

ab 20.30 Uhr

Eröffnung der Ausstellung »überall und nirgendwo – Die Allgegenwärtigkeit fotografischer Bilder« mit international tätigen Foto- und Kunstschaffenden.

Festivaltag #2 – 27.10.2017

Festivaltag #2 – 27.10.2017

Freitag 27. Oktober 2017 →

ab 10.00 Uhr

Vorträge u.a. von

  • Prof. Dr. Jens Schröter (Lehrstuhlinhaber Medienkulturwissenschaften, Universität Bonn)
  • Prof. Dr. Jens Ruchatz (Lehrstuhlinhaber Medienwissenschaften, Universität Marburg)
  • Dr. Susanne Holschbach (Neue Schule für Fotografie Berlin, UdK Berlin)
  • Simon Karlstetter (Freier Künstler und Gründer »Der Greif«, Augsburg)
  • Matthias Klos (Fotokünstler und Dozent, Wien)
  • Vojtěch Aubrecht (Westböhmische Universität Pilsen)

Weitere Details folgen …

ab 19.00 Uhr

Ausstellungseröffnung
›Neuer Kunstverein‹, Schwanenplatz 4, Regensburg
Dagmar Buhr, Nürnberg, und Andy Scholz, Essen

Festivaltag #3 – 28.10.2017

Festivaltag #3 – 28.10.2017

Samstag 28. Oktober 2017 →

ab 10.00 Uhr bis 14 Uhr

Vorträge u.a. von

  • Prof. Jim Hamlyn (The Robert Gordon University, Aberdeen, UK)
  • Francois-Nicolas L‘Hardy (›Centre Photographique‹, Clermont-Ferrand, FR)
  • Gérard Goodrow (ehemaliger Leiter der Art Cologne und Kunsttheoretiker, Köln)

 

Höhepunkt und Abschluss des Festivals wird eine internationale Podiumsdiskussion sein.

voraussichtlich ab 14.30 Uhr

Podiumsdiskussion
»Die Allgegenwärtigkeit fotografischer Bilder«

Weitere Details folgen …

Sie sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Städtische Galerie im Leeren Beutel

Bitte melden Sie sich als Besucher und Zuhörer über unser Kontaktformular an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.