Gérard Goodrow

Portrait - Gérard A. Goodrow

Freier Kurator und Autor

»Das fotografische Bild ist wohl der demokratischste Bildtypus der Jetztzeit. Jeder kann fotografieren und damit seine eigenen Geschichten erzählen. Dennoch ist jedes Foto keineswegs als Kunst zu bezeichnen.«

  • lebt und arbeitet als freier Kurator und Autor in Köln
  • studierte Kunstgeschichte in New Jersey, New York und Köln

Zu seinen wichtigsten beruflichen Stationen gehören u.a. das Museum Ludwig in Köln (1992–1996), das Auktionshaus Christie’s in London (1996–2003) und die Kunstmesse ART COLOGNE (2003–2008). In den letzten 25 Jahren organisierte er über 60 Ausstellungen in Museen, Galerien und anderen Institutionen im In- und Ausland und hielt Vorträge und publizierte zahlreiche Texte zur internationalen Gegenwartskunst, Fotografie und dem globalen Kunstmarkt.

Foto: Ralf Litera

Menü