Ausstellungs­gespräch

Kerstin Hacker Cambridge School of Art, Anglia Ruskin University (GB) und Olaf Unverzart, Universität Mozarteum Salzburg (A)

Cambridge (GB), Salzburg (A)

Thema

endlos. permanent. viel. drüber. mega. mehr. gewaltig. x-fach. reich. riesig.

Mit den beiden Dozenten Kerstin Hacker (Cambridge) und Olaf Unverzart (München/Salzburg) werden Andy Scholz und Martin Rosner in den Ausstellungsräumen des Kunst- und Gewerbevereins ein Gespräch über Fotografie, fotografische Bilder und das fotografische in der Arbeit mit Studierenden führen. Es könnte dabei um neue und alte Sichtweisen, um die gegenwärtigen Anforderungen und schon immer da gewesenen Herausforderungen in der Lehre gehen. Es könnte aber auch »endlos. permanent. viel. drüber. mega. mehr. gewaltig. x-fach. reich. riesig.« werden.

Fr. 23.10.2020
20:00
Website

https://festival-fotografischer-bilder.de/

In unserer Hauptausstellung »HÖHER SCHNELLER WEITER« werden, wenn die Lage es zulässt, zwei Hochschulen zu Gast sein. Aus Großbritannien und Österreich. Studierende von der Cambridge School of Art der Anglia Ruskin University und vom Salzburger Mozarteum werden im Kunst- und Gewerbeverein ausgewählte fotografische Arbeiten zeigen.

Der Nachwuchs ist uns ein besonderes Anliegen und war von Anfang an fester Bestandteil bei der Gründungsidee vom FESTIVAL FOTOGRAFISCHER BILDER.

Menü