Barbara Hofmann-Johnson

Museum für Photographie Braunschweig | Leitung

Braunschweig

Thema

Die Erweiterung des Fotografischen in medienüberschreitende Räume

Exklusiv für unser Festival wird Barbara Hofmann-Johnson darüber sprechen, wie sich Grenzen des fotografischen Verständnisses verändern und verschieben.

Do. 22.10.2020
19:30
Portrait- Barbara Hofmann-Johnson
Website

http://www.photomuseum.de/

Barbara Hofmann-Johnson studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Theater- Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität Köln und schrieb ihre Abschlussarbeit über MAN RAY.

Sie kuratierte Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst und zur Photographie als freie Kuratorin im In- und Ausland und war von 2003–2016 für die Photographische Sammlung/SK-Stiftung in Köln tätig. Sie unterrichtete unter anderem an der Folkwang Universität der Künste und an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.

Seit 2016 leitet sie das Museum für Photographie in Braunschweig.

Menü