Katharina Tenberge-Holzer

Regensburg

Teilen

»REALITÄTEN«

Die Ausstellung REALITÄTEN zeigt im Kunstraum Sigismundkapelle fotografische Arbeiten der Künstlerin Katharina Tenberge-Holzer zum Jahresthema „Utopia“.

Die Realität ist der Ausgangspunkt für utopische Ideen.

Die Arbeiten zeigen die Ausgangspunkte von Nicht-Orten im öffentlichen Raum. Der Fokus liegt auf Spuren und Eingriffen einzelner Menschen: Der Wunsch nach Ordnung, Struktur, Sicherheit, Abgrenzung offenbart sich zum Beispiel in privat angebrachten Beschilderungen oder Bepflanzungen. Die Gleichzeitigkeit verschiedener Lebensrealitäten und ihre visuelle Erscheinung im Raum stellt sich teilweise absurd-komisch dar. Die Konkurrenz gleichzeitiger Utopien im öffentlichen Raum wird sichtbar.

Eröffnung der Ausstellung am Di, 20.10.2020 um 19.30 Uhr.

Sigismundkapelle im Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8, 93047 Regensburg
Öffnungszeiten
Mi–Fr: 17.00–19.00 Uhr
Sa: 11.00–16.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
www.regensburg.de/sigismundkapelle

von Di. 20.10.2020
bis Sa. 21.11.2020
KUNSTRAUM Sigismundkapelle Regensburg
Website

http://www.katharinatenberge.de/

Katharina Tenberge-Holzer arbeitet als selbstständige Fotografin, Dozentin und Autorin.

Seit 2020
Atelier am Schwanenplatz, Regensburg

2017–2019
Förderatelier im Künstlerhaus Andreasstadel, Regensburg

2009 – 2020
Freischaffend tätig als Künstlerin, Designerin, Dozentin, Fotografin

2011 – 2020
Dozentin für Fotografie und Kommunikationsdesign, Münster & Uni Regensburg

2009
Diplom, Design, mit Schwerpunkten Kommunikationsdesign und Fotografie, MSD (Münster School of Design)

Menü