Paul Kooiker

Amsterdam (NL)

Teilen

»Pages«

Paul Kooiker ist einer der wichtigsten konzeptuellen Fotografen der Niederlande. Seine oftmals seriell angelegten Arbeiten verfügen über eine sehr eigene Ästhetik, bei der oftmals nicht mehr das eigentliche fotografische Motiv im Mittelpunkt steht, sondern die digitale Verfremdung im Nachgang. Seine Fotoserien entstehen meist im Kontext von Buchprojekten.

Die Ausstellung in der Galerie Zink Waldkirchen gibt einen Einblick in die Arbeits- und Denkweise des 1964 geborenen Niederländers.

12 großformatige Arbeiten zeigen Aspekte seines Schaffens der letzten Jahre und beleuchten auch die bahnbrechende Ästhetik seiner Fotografie, wenn er für Magazine wie AnOther, Dazed, Vogue oder für die internationale Avantgarde der Modewelt wie Rick Owens und dessen Frau Michèle Lamy fotografiert.

von Sa. 17.10.2020
bis So. 20.12.2020
Galerie Zink - Waldkirchen
Website

http://paulkooiker.com/

Born 1964 in Rotterdam,The Netherlands

Lives and works in Amsterdam,The Netherlands

1990–1992 Rijksakademie van Beeldende Kunsten,Amsterdam,The Netherlands

1982–1986 Koninklijke Academie van Beeldende Kunsten, Den Haag,The Netherlands

Solo exhibitions (selected)

2020
Pages, Galerie Zink Waldkirchen, Germany (upcoming)
Eggs and Rarities, Villa Mondriaan, Winterswijk, The Netherlands

2019
Eggs and Rarities, Gallery Otto Zoo, Milan, Italy

2018
Eggs and Rarities, tegenboschvanvreden, Amsterdam, The Netherlands
Untitled (nude), FOMU Fotomuseum Antwerp, Belgium
3/5, Hydra + Fotografia, Mexico City, Mexico

2016
History X, tegenboschvanvreden, Amsterdam,The Netherlands
History X, DSM, Heerlen,The Netherlands
Haha Nude, Riot, Ghent, Belgium

Awards

2009
A. Roland Holst Award

1996
Prix-de-Rome Photography

Menü