»Mal gut, mehr schlecht.« Sensible Einsichten in die Innenwelten der Depression – Fotografie, Vortrag und Gespräch

Das Festivalteam freut sich, eine ganz besondere Veranstaltung im Rahmenprogramm präsentieren zu können:

»Mal gut, mehr schlecht.«

Sensible Einsichten in die Innenwelten der Depression – Fotografie, Vortrag und Gespräch

Die Krankheit Depression besser verstehen durch Bilder und Worte

Die Fotografin Nora Klein und die Projektteilnehmende Sabine Fröhlich eröffnen in einer visuellen Präsentation Einblicke in das Krankheitsbild der Depression und regen Menschen zur Auseinandersetzung mit dem Thema an.

Wann

Sonntag, 25.10.2020
19.30Uhr

Wo

Kunst- und Gewerbeverein Regensburg
Ludwigstraße 6
93047 Regensburg

Der Vortrag ist kostenfrei! Eine Reservierung ist leider nicht möglich.

Die Vortragsreihe wird von der Deutschen DepressionsLiga e.V. und der BARMER gefördert.

Kooperationspartner des Vortrags in Regensburg:

KISS Regensburg, EUTB Regensburg, Irren ist menschlich e.V. Regensburg, Bündnis gegen Depression Regenburg e.V.

Interview mit Kulturreferent Wolfgang Dersch – jetzt online!
düsseldorf­photoplus
Menü